WLAN

Der Abstand zum WLAN Router ist von großer Bedeutung. Umso geringer der Abstand, umso größer die Elektrosmogbelastung. Oft werden im Abstand von 15m noch Vorsorgegrenzwerte aus der Baubiologie um ein Vielfaches überschritten. Hierbei handelt es sich um gepulste Strahlung, die  n i c h t  wellenförmig verläuft und damit gesundheitlich besonders bedenklich ist.

 

Ökotest zum Thema WLAN:

http://www.rp-online.de/digitales/neuheiten/oeko-test-hohe-strahlung-bei-wlan-netzwerken-aid-1.2188509

 

Sofort-Tipp:

Wichtig für WLAN Empfänger im Schlafzimmer (z.B. WLAN-Karte im Smartphone oder PC) ist, dass diese nachts unbedingt abgeschaltet werden.

 

Experten-Tipp:
Sehr sinnvoll - Messen, wieviel WLAN Strahlung vom Router am Schlafplatz "noch ankommt". Je nachdem, wie hoch die gemessenen Werte tatsächlich sind, sind unterschiedliche Maßnahmen durchzuführen.