Abnehmen mit Naturheilkunde in Heinsberg und Erkelenz


Abnehmen in der Praxis Heinsberg und Erkelenz


Abnehmen Heinsberg Erkelenz

Zuerst ein paar Kilogramm abnehmen. Was ist das Entscheidende? Danach nicht wieder zunehmen!


Sie kommen aus dem Bereich Heinsberg, Erkelenz oder Umgebung? Geht es Ihnen auch so, dass Sie genau wissen, was gut für Sie ist und was nicht? Und Sie sich vornehmen, ab morgen dies auch zu beherzigen? Trotzdem erwischen wir uns dabei, dass wir das nicht lange durchhalten. Leider!


Überhaupt, Verhaltensveränderungen wie z. B. beim Abnehmen erforderlich, sind gar nicht so einfach.

 

Die "alte" Ernährungsweise ist neuronal tief eingemeißelt in unser Gehirn. Stellen Sie sich dazu einfach eine Autobahn vor. Eine neue Verhaltensweise wäre ein schmaler Trampelpfad, der erst einmal durch häufiges Benutzen breiter und grösser werden muss. Aus dem Trampelpfad wird dann ein Weg, eine Straße, eine Landstraße und dann erst eine Autobahn.

 

Abnehmen ohne Diät


Es geht nicht um Diät. Es geht um eine notwendige Verhaltensänderung. Es geht um eine Ernährungsoptimierung. Das Abnehmen steht für Sie möglicherweise im Vordergrund. Eine Ernährungsumstellung ohne Diät ist aber wichtiger, damit Sie gesund bleiben. Es geht nicht nur ums Abnehmen, sondern um Ihre Gesundheit. Einverstanden?

 

"Alle Krankheiten fangen im Darm an", so ein weises Sprichwort.

 

Wenn die Ernährung falsch ist, bringt Medizin nichts. 

Wenn die Ernährung richtig ist, ist Medizin nicht notwendig.

 

Wie lege ich in meinem Gehirn eine neue "Verhaltensautobahn" an?


In unseren Praxen in Heinsberg und Erkelenz wird oft die Frage gestellt, wie wir Verhalten nachhaltig und langfristig ändern können. Sehr bewährt haben sich die folgenden Methoden.

 

1. Unterbewusstsein

Sie "müssen" Ihr Unterbewusstsein auf Ihre Seite bekommen. Das Unterbewusstsein ist sehr mächtig und stärker als Ihr bewusster Wille.

 

Die Praxis zeigt, dass Verhaltensänderungen mit Hypnose direkt im Unterbewusstsein verankert in den meisten Fällen den gewünschten Erfolg bringen. Schauen Sie sich dies anhand des Beispiels für das Abnehmen an.

 

 

2. Hypnose CD

Sie erhalten Ihre individuelle, persönliche Hypnose als MP3.File. Diesen können Sie zuhause regelmäßig hören. Das hilft Ihnen dabei, das neue Verhalten in Ihren Alltag zu integrieren.

 

 

3. Der kleine Schritt

Wichtig bei jeder Verhaltensänderung ist es, den Schritt mit dem kleinstmöglichen Aufwand zu ermitteln, der gleichzeitig die größte Wirkung hat. Ist eine Verhaltensänderung kompliziert und umständlich, so sinkt die Wahrscheinlichkeit der Umsetzung drastisch. Im Puncto Ernährungsumstellung geht es daher darum, nicht Ihre gesamte Ernährung auf den Kopf zu stellen, sondern aus der Vielzahl der möglichen Verbesserungen, einen oder maximal zwei Punkte herauszusuchen, die für Sie, die größte, stärkste und nachhaltigste Wirkung zeigen.

 

Minimaler Aufwand - maximaler Effekt.

 

4. Die Zuckersucht beenden

Sie haben ständig Lust auf Süßes? Kennen Sie das? Sie wollen es nicht und können trotzdem nicht anders. Manchmal geht das schon morgens los mit diesem Drang nach etwas kleinem Süßen. Entscheidend ist, dass Sie die Zusammensetzung Ihres Frühstücks ändern. Ihr Frühstück besteht aus Kohlenhydraten, Fetten und Eiweiß. Es geht für Sie darum, das Verhältnis zwischen diesen drei Grundelementen zu optimieren. Ist das Verhältnis genau für Ihren Körpertyp optimiert, haben Sie keine Lust mehr auf Süßes. Vielleicht haben Sie schon festgestellt, dass dieses manchmal zufälligerweise geschieht. Dass es einen Tag gibt, an dem Sie einmal keine große Lust auf Süßigkeiten haben.  Mit einer gezielten Umstellung Ihrer Frühstücksgewohnheiten können Sie einen solchen Effekt ganz bewußt jeden Tag neu erzielen. Auf das Mischungsverhältnis zwischen Kohlenhydraten, Eiweißen und Fetten kommt es an. 

 

 

Möchten Sie abnehmen?

Wollen Sie mehr über das Thema "Abnehmen" in der Praxis in Heinsberg und Erkelenz erfahren?

Zu unserer Spezialseite "Abnehmen mit Hypnose und Biochemie" wechseln: