Osteopathie und Schmerztherapie in Heinsberg und Erkelenz


Osteopathie-Methoden für Heinsberg und Erkelenz


Friedbert Niessen, Heilpraktiker, Dipl.-Ing.
Friedbert Niessen, Heilpraktiker, Dipl.-Ing.

"Die Liebscher & Bracht Schmerztherapie war damals die erste Therapiemethode zur Behandlung von Schmerzen in der Praxis. Im Laufe der Jahre folgten weitere Therapieverfahren (z.B. Biokinematik, MobilityWOD, Corewalking, Faszientherapie...). Das Ziel ist immer das gleiche: Schmerzen im Bewegungsapparat reduzieren und den vollen Bewegungsumfang wiederherstellen. Ich wende die Methoden in der Praxis an, die sich am meisten bewährt haben".

 

Keine OP,  keine Spritze, keine Schmerzmittel


Leiden Sie unter Schmerzen? Haben Sie schon vieles ausprobiert, aber noch nichts hat so richtig geholfen?

 

Schmerzen können verschiedenen Ursachen haben:

  • Überbelastung, Überforderung bestimmter Muskeln
  • Haltungsfehler im Alltag
  • Mangelnde Bewegung, also Unterforderung
  • Verkürzte Muskulatur
  • systemische Erkrankungen des Körpers, z. B. Fibromyalgie
  • oder eine Kombination verschiedener Faktoren 

Oft wird aus akuten Schmerzen chronischer Schmerz. So entstehen Schmerzen im Rücken, in den Gelenken oder ein Bandscheibenvorfall

 

Das Ziel der zum Einsatz kommenden Osteopathie-Methoden in den Praxen Heinsberg und Erkelenz ist: Ursachen behandeln statt Symptome unterdrücken. 

Weniger Schmerzen, mehr Beweglichkeit. 

Osteopathie Schmerztherapie Heinsberg Erkelenz

Schmerztherapie-Methoden

  • Liebscher-Bracht Schmerztherapie
  • Osteopathie
  • Mobility Wod
  • Core-Walking
  • Haltungskorrektur
  • Faszien Therapie
  • Die "Schmerzfrei-Ernährungs-Woche"

Detaillierte Information finden Sie auf unserer Osteopathie Heinsberg Erkelenz Seite - jetzt klicken

Hier geht es zur Osteopathie-Spezialseite:

Wollen Sie mehr über Schmerztherapie und Osteopathie in der Praxis in Heinsberg und Erkelenz wissen?

Schmerzfrei - das Buch von Friedbert Niessen

Gesetzlich krankenversichert?

Unsere spezielle Kombination von Osteopathie- und Schmerztherapie-Methoden wird von den gesetzlichen Krankenkassen nicht erstattet. Leider auch nicht teilweise.

 

Privat krankenversichert?

Sie erhalten eine ausführliche Osteopathie-Rechnung nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker GebüH. Diese Rechnungen werden in der Regel durch die privaten Krankenversicherungen problemlos erstattet. 

 

Hier geht es zur Osteopathie-Spezialseite:

Bitte auf den Button oder das Bild klicken

Wollen Sie mehr über Schmerztherapie und Osteopathie in den Praxen in Heinsberg und Erkelenz wissen, dann klicken Sie bitte diesen Button an:


Sie suchen Osteopathie oder einen Osteopathen in Mönchengladbach?

Sie haben Schmerzen und suchen nach Osteopathie oder einem Osteopathen? Dann möchten wir auf unsere Seite Osteopathie Mönchengladbach aufmerksam machen. Klicken Sie hier: Osteopathie Mönchengladbach