Mit Kinesiologie Ursachen ermitteln in Heinsberg und Erkelenz


Kinesiologie-Praxis Heinsberg und Erkelenz


Kinesiologie Heinsberg Erkelenz

Mit dem Armtest Licht ins Dunkle bringen

In unseren Praxen in Heinsberg und Erkelenz setzen wir Kinesiologie ein. Kinesiologie ist eine ganzheitliche Therapiemethode, die Sie dabei unterstützen kann, Ihre Gesundheit zu verbessern und Blockaden aufzudecken.

 

Ihr Körper speichert Informationen und weiß genau, was Ihnen guttut. Seelisch und körperlich. Und er weiß auch, was Ihnen nicht guttut.

 

Die Kinesiologie macht sich dieses Körperwissen zunutze. Durch den kinesiologischen Armtest finden wir heraus, ob eine Substanz oder ein Lebensmittel Ihrem Körper guttut oder Sie es besser vermieden sollten.

 

 

Durch Berührung sogenannter "Alarmpunkte" am Körper  können versteckte Emotionen wie z.B. Angst, Zweifel und Unsicherheit oder weitere lokalisiert werden. Anschließend werden sie energetisch ausgeglichen.

 

Welche Kinesiologie-Methoden gibt es?

In Heinsberg und Erkelenz wenden wir zwei Kinesiologie Methoden an. Wir kombinieren die Analytische Kinesiologie mit der Psychologischen Kinesiologie. Den Unterschied zwischen beiden Methoden erklären wir in den beiden folgenden Abschnitten. Falls Sie Fragen haben, nutzen Sie einfach das Kontaktformular am Ende dieser Seite.

 

Was ist Analytische Kinesiologie?

Bei der Analytischen Kinesiologie geht es um Themen, die den Körper betreffen. Sie kennen den Begriff "Psychosomatisch" oder anders geschrieben "psycho-somatisch". Psychosomatisch heißt, ein emotionales Thema wirkt auf unseren Körper und erzeugt Symptome im Körper. Ein Beispiel: Sie haben Versagensangst und Ihr Nacken spannt sich an. Die Anspannung im Nacken ist dann eine Folge Ihrer Angst. Das ist psychosomatisch.

 

Der umgekehrte Fall ist genauso möglich: "Somatopsychisch".

Ein Beispiel: In Ihrem Gehirn fehlt Serotonin. Also eine körperliche Ursache. Als psychische Folge fühlen Sie dann innere Unruhe.

 

Es geht also in beide Richtungen, einmal psychosomatisch und einmal somatopsychisch.

 

 

In der Analytischen Kinesiologie betrachten wir die Körperseite. Es geht um Körpersymptome. Es geht um Ursachen im Körper. Es geht um Biochemie usw. Wir testen mit Hilfe des Armtests aus, was im Körper "nicht rund läuft" und Symptome verursacht.

 

Was ist Psychologische Kinesiologie?

In der Psychologischen Kinesiologie geht um es um die Auswirkungen von emotionalen Ursachen auf unsere körperliche Gesundheit. Das heißt, da ist zuerst einmal keine körperliche, sondern eine emotionale Ursache. Die Grundängste wie Angst vor Veränderung, Angst vor Nähe, Angst vor Endgültigkeit und Angst vor Selbstwerdung stehen im Vordergrund. Diese verursachen körperliche Symptome. In der Psychologischen Kinesiologie geht es darum, diese Verursacher aufzudecken und zu behandeln. 


Mehr Informationen dazu in Friedbert Niessens Buch "Schmerzfrei - Praxiserfahrungen mit Schmerztherapie und Kinesiologie"

Hier finden Sie das Buch von Friedbert Niessen zum Thema Schmerztherapie und Kinesiologie. In diesem Buch geht es um Osteopathie, Schmerztherapie und auch Kinesiologie.

Interessieren Sie sich für Kinesiologie?

Wollen Sie mehr darüber wissen, wie wir Kinesiologie in der Praxis in Heinsberg und Erkelenz anwenden?

Termin vereinbaren - hier klicken:

Frage stellen - schreiben Sie uns:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.