Hilfe für Schüler bei ADHS & Co. in Heinsberg und Erkelenz


ADHS in der Heilpraktiker-Praxis Heinsberg und Erkelenz


Stressfaktoren in der Schule

Friedbert Niessen, Heilpraktiker, Dipl.-Ing.
Friedbert Niessen, Heilpraktiker, Dipl.-Ing.

"Kinder und Jugendliche sind oft schon so gestresst wie Manager. Ein enger Stundenplan, Freizeitstress, Sportkurs, Sprachkurs, Musikkurse. Ein voller Terminkalender. Das kann zu Überforderungen führen. Weitere Stressfaktoren: Probleme mit Lehrern, Mobbing durch andere Schüler, sich ausgegrenzt fühlen. Wenn Ihr Kind auf einmal stiller ist als sonst, sich zurückgezogen hat oder irgendwie anders ist, sollten Sie dem unbedingt nachgehen". 


Behandlungsschwerpunkte mit Kindern und Jugendlichen (Schüler aller Altersklassen) in unseren Praxen in Heinsberg und Erkelenz


Bei folgenden Themen können wir Sie in unseren Praxen in Heinsberg und Erkelenz unterstützen. Sie als Eltern, oder auch Ihr Kind direkt - oder alle zusammen:

  • Sozialverhalten - immer wieder Probleme mit Mitschülern
  • Schüler - Lehrer Beziehung
  • Schlechte Noten - was tun?
  • ADHS - Zappelphilipp oder Träumer?
  • Dyslexie (Probleme mit dem Lesen und Verstehen von Texten)
  • Dyskalkulie (Probleme mit Rechnen)
  • Wie Eltern Ihren Kindern in der Schule helfen können
  • Wenn Kinder auf die "schiefe Bahn" geraten
  • Erste Liebe und Liebeskummer
  • Selbstwertgefühl stärken
Kinder und Jugendliche Heinsberg Erkelenz

Sie möchten mehr erfahren?

Bitte lesen Sie auch die Informationen auf unserer separaten Seite "Hilfe für Jugendliche"

Wollen Sie mehr darüber erfahren, wie wir Jugendliche in der Praxis in Heinsberg und Erkelenz behandeln?

 

Mehr Informationen finden Sie auch auf unserer neuen Seite zum Thema "Hilfe für Jugendliche" - klicken Sie bitte folgenden Button:

Welche Termine sind noch frei?

Alle freien Termine finden Sie hier - bitte klicken:  

Haben Sie eine Frage?

Schreiben Sie Ihre Frage in das Kontaktformular. Hier klicken: