Warum Hirse so gesund ist?


"Hirse ist nicht nur glutenfrei, sondern ist reich an Magnesium, Kalium und hat einen hohen Ballaststoffanteil. Die guten Darmbakterien in der Darmflora mögen Hirse als Präbiotikum. Also genau das Richtige, um dem Körper dabei zu helfen, wieder gesund zu werden."

Ernährungsberatung - 3 leckere Hirse Rezepte


1. Goldhirse in 20 Minuten zubereitet


5 EL Hirsekörner in einem Sieb abspülen 

200 ml Wasser in einem Topf zum Kochen bringen

1 Prise Salz dazu

1 – 2 EL je nach Geschmack Xylit einrühren

Einen Schuss Kokosmilch dazu geben

Wenn das Wasser kocht, Herd runter auf niedrige Stufe stellen und die Hitze der Platte nutzen

Hirse in das kochende Wasser einrühren

Hirse kocht dann automatisch weiter, da die Platte noch Hitze abgibt

Hirse ca. 1 Minute kochen lassen, dabei ständig umrühren

Dann ca. 15 Minuten lang auf der niedrigen Stufe köcheln und quellen lassen, ab und zu rühren

Nach den 15 Minuten Herd ganz ausstellen und auf der Platte noch 5 Minuten stehen lassen

Zwischendurch immer umrühren

Hirse dann mit etwas Zimt bestreuen oder Beeren und warm zum Frühstück essen

2. Hirseflocken in 5 Minuten zubereitet

200 ml Wasser in einem Topf zum Kochen bringen

1 Prise Salz dazu

1 – 2 EL je nach Geschmack Xylit einrühren

Einen Schuss Kokosmilch dazu geben

Wenn das Wasser kocht, Herd ausstellen und die Hitze der Platte nutzen

Hirse kocht dann trotzdem automatisch weiter, da die Platte noch Hitze abgibt

Hirseflocken in das kochende Wasser einrühren

Hirseflocken einrühren und ca. 1 Minute lang ständig rühren

und noch ca. 5 Minuten quellen lassen

Zwischendurch immer umrühren

Hirse dann mit etwas Zimt bestreuen oder Beeren und warm zum Frühstück essen

3. Hirsebrei in 3 Minuten zubereitet

200 ml Wasser in einem Topf zum Kochen bringen

1 Prise Salz dazu

1 – 2 EL je nach Geschmack Xylit einrühren

Einen Schuss Kokosmilch dazu geben

Wenn das Wasser kocht, Herd ausstellen und die Hitze der Platte nutzen

Hirse kocht dann trotzdem automatisch weiter, da die Platte noch Hitze abgibt

5 EL Hirsebrei-Pulver in das kochende Wasser einrühren

Hirsebrei ca. 1 Minute ständig umrühren

dann Topf vom Herd Herd nehmen, ab und zu umrühren

nach ca. 2 Minuten ist der Brei fertig

Hirse dann mit etwas Zimt bestreuen oder Beeren und warm zum Frühstück essen

Möchten Sie mehr zu Hirse wissen?

Interessieren Sie sich für Hirse in Heinsberg und Erkelenz?

Welche Termine sind noch frei?

Alle freien Termine finden Sie hier - bitte klicken:  

Haben Sie eine Frage?

Schreiben Sie Ihre Frage in das Kontaktformular. Hier klicken: 

Hier geht es weiter zum Thema Galloway.

Hier klicken, um zur Hauptkategorie Ernährung zu gelangen.