Verstopfung / Obstipation - Fachpraxis Darm für Heinsberg und Erkelenz


Leiden Sie unter Verstopfung / Obstipation?

Verstopfung Obstipation Heinsberg Heilpraktiker Niessen
Friedbert Niessen

Verstopfung?! Ca. 20 % der Bevölkerung hat immer wieder mit Verstopfung (Obstipation) zu tun.

 

Normal ist die Anzahl des Toilettengangs zwischen ein paar Mal am Tag und dreimal in der Woche. Neben der Häufigkeit des Stuhlgangs ist auch die Konsistenz von Bedeutung.

 

In unserer Praxis in Wassenberg (für Heinsberg / Erkelenz) behandeln wir Verstopfung und Obstipation mit den Möglichkeiten der Naturheilkunde.   

 

Akute oder chronische Obstipation?

Chronische Verstopfung? Es kann immer mal wieder sein, dass wir unter einer akuten Verstopfung leiden. Wenn wir in ungewohnten Umgebungen sind (Reisen) oder bei Wassermangel oder bei Nahrungsmitteln, die wir nicht gut vertragen. Von chronischer Verstopfung spricht man, wenn diese über einen längeren Zeitraum auftritt (3 Monate).

 

Ursachen für Verstopfung

Es gibt viele verschiedene Ursachen, die eine Verstopfung bewirken können.

 

Neben einer Verstopfung kann der Bauch aufgetrieben sein, Blähungen und Bauchschmerzen können Ihnen zu schaffen machen. Selbst beim Reizdarm-Syndrom kann Verstopfung auftreten, obwohl das Leitsymptom normalerweise Durchfall ist.

 

Emotionen, die uns belasten, können ebenfalls eine Verstopfung begünstigen.

 

Die Mikroben, die unsere Darmflora (Mikrobiom) bilden, sind sprichwörtlich mit unserem Stimmungszentrum im Gehirn verbunden. Vielleicht haben Sie schon einmal von der sog. "Darm-Gehirn-Achse" gehört.

 

 

Verstopfung im Darm

Was können Sie bei Verstopfung tun?

In unserer Praxis in Wassenberg behandeln wir Verstopfungen naturheilkundlich.

Alle wichtigen Informationen finden Sie auf unserer Spezialseite zum Thema Darmgesundheit.  

 

Wichtige Informationen zur naturheilkundlichen Therapie bei Verstopfungen in der Praxis in Wassenberg:

Klicken Sie einfach auf diesen Knopf, um zur Seite Darmgesundheit zu gelangen:

Hier geht es weiter zum Thema Durchfall.