Depressionen natürlich behandeln in Heinsberg und Erkelenz


Depressionen - Praxis Heinsberg und Erkelenz


Depressionen Heinsberg Erkelenz

Unter Depressionen leiden weltweit ca. 340 Millionen Menschen und fast jeder siebte Deutsche ist betroffen. Für manche Menschen ist Depression ein Tabu-Thema.

 

Depressionen machen sich bemerkbar in Schwermut, Niedergeschlagenheit, Antriebslosigkeit. Auslöser gibt es viele.

 

Neben Antidepressiva, die der Arzt verschreibt, können wir in unseren Praxen in Heinsberg und Erkelenz unterstützend tätig werden. Zum Beispiel durch Gesprächstherapie, Hypnose und Verhaltenstherapie. Zusätzlich durch Informationen über eine spezielle Ernährungsweise, die bei Depressionen helfen kann.

Wollen Sie mehr darüber wissen, wie wir Depressionen in der Praxis in Heinsberg und Erkelenz behandeln?

Welche Termine sind noch frei?

Alle freien Termine finden Sie hier - bitte klicken:  

Haben Sie eine Frage?

Schreiben Sie Ihre Frage in das Kontaktformular. Hier klicken: 


 

Hier geht es weiter zum Thema Angst/Phobie.